Epcos blickt vorsichtig positiv in die Zukunft

Mittwoch, 9. Oktober 2002 10:28

Das deutsche Hightech-Unternehmen Epcos (WKN: 512800<EPC.FSE>), ein Hersteller passiver Bauelemente, hat heute durchblicken lassen, dass man für das kommende Jahr noch nicht mit einem wesentlichen Umsatzwachstum rechne, jedoch für das darauffolgende Jahr recht positiv eingestellt sei. Dies sagte der Vorstandsvorsitzende Gerhard Pegam im Gespräch mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

So geht Pegam davon aus, dass man 2004 mit Sicherheit deutliche Umsatzzuwächse erzielen werde. Das Umsatzwachstum von 60 Prozent im Geschäftsjahr 2000 halte er zwar für ein einmaliges Ergebnis, ein Plus von zehn bis zwanzig Prozent sei jedoch in guten Jahren durchaus zu schaffen. Für das Geschäftsjahr 2002/2003 wird Epcos nach Meinung von Pegam zumindest ein ausgeglichenes Ergebnis erzielen, auch wenn die Nachfrage schwach bleiben sollte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...