Entrium mit wachsendem Gewinn

Donnerstag, 16. November 2000 11:46

Entrium Direct Bankers AG (NM, WKN: 802690): Die Internet Bank Entrium Direct Bankers gab am Donnerstag die Ergebnisse für ihr drittes Quartal 2000 bekannt. Das Unternehmen konnte seinen Vorsteuergewinn im dritten Quartal um 17% auf DM 31,1 Mio. steigern.

Gegenüber der Vorjahresperiode stieg der Gewinn um 138%. Der Gewinn pro Aktie nach neun Monaten konnte auf 45 Pfennig gesteigert werden. Besonders die Provisionsüberschüsse trugen zu dem Ergebnis bei, sie stiegen um 138% auf DM 36,9 Mio. Das Zinsergebnis konnte um 7% auf DM 116, 2 Mio. ausgebaut werden konnte.

Zum Quartalsende hatte Entrium über 836.000 Kunden in Deutschland und Österreich. Insgesamt führt Entrium bereits 146.000 Kundendepots über die im laufenden Geschäftsjahr 574.000 Transaktionen ausgeführt wurden. Bis zum 30. Sept. hat die Bank Kundengelder im Wert von DM 13,6 Mrd. betreut. Im Discount Broking hat Entrium seit der Einführung der neuen Broking-Plattform im 3. Quartal des Jahres den Anteil der online über das Internet ausgeführten Transaktionen auf 80% ausweiten können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...