Entlassungen bei IBM

Freitag, 24. Mai 2002 17:19

International Business Machines (NYSE: IBM<IBM.NYS>, WKN: 851399<IBM.FSE>): Wie am Freitag bekannt wurde, wird der Computerhersteller IBM Stellen abbauen. Von dieser Maßnahme betroffen ist der Serverbereich. Wie viele Arbeitsplätze gestrichen werden sollen, wurde indes noch nicht bekannt gegeben.

Es kursieren derzeit Gerüchte, dass bis zu 1.000 Mitarbeiter ihren Hut nehmen müssen. So heißt es zumindest aus Gewerkschaftskreisen, während die amerikanische Tagespresse von 560 Kürzungen redet. Auf mittlere Sicht sollen in dem Unternehmen zwischen 8.500 und 9.500 Stellen gestrichen werden. Weltweit beschäftigt IBM derzeit 318.000 Mitarbeiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...