Enquete-Kommission streitet über Datenschutz im Internet

Mittwoch, 14. Dezember 2011 11:43
Google

BERLIN (IT-Times) - Der Tagesordnungspunkt Datenschutz ist aufgeschoben worden: Die Enquete-Kommission zur digitalen Gesellschaft des Bundestags konnte sich in vielen Punkten nicht einigen.

Der Zwischenbericht, der über die vergangene Sitzung geschrieben werden sollte, blieb teilweise unvollständig. Schon in der Vorbereitung der Handlungsempfehlungen kam es nach Angaben von <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Zeit Online im Bundestag zu erheblichen Meinungsverschiedenheiten, die sich dann im Laufe der Diskussion weiter fort trugen. Weder Regierung noch Opposition fanden in strittigen Fragen eine Mehrheit.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...