Emulex verdreifacht Gewinn

Freitag, 21. Januar 2005 18:24

COSTA MESA - Die Emulex Corp. (NYSE: ELX<ELX.NYSE>, WKN: 868379<EMU.FSE>) hat ihren Gewinn im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2005 verdreifachen können. Der Umsatz des Anbieters von Glasfaserkomponenten und Speichernetzwerken ging gleichzeitig leicht zurück.

Zur Überraschung von Analysten konnte der Nettogewinn von 3,6 Mio. US-Dollar im zweiten Quartal 2004 auf 14,2 Mio. Dollar für den selben Zeitraum im Geschäftsjahr 2005 gesteigert werden. Das entspricht einem Gewinn von 16 Cent pro Aktie. Wie das Unternehmen mitteilte, hätte der Gewinn ohne außerordentliche Aufwendungen 18,9 Mio. Dollar betragen. Der Umsatz ging im vergangenen Quartal mit 91,7 Mio. Dollar von 94,4 Mio. Dollar im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück. Der Rückgang blieb jedoch unter der ursprünglichen Prognose von Emulex. Im Vergleich zum ersten Quartal 2005 ergibt sich eine Umsatzsteigerung von gut einem Viertel.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...