eLong verringert Verlust

Donnerstag, 4. August 2005 16:25

BEIJING - Der chinesische Online-Reiseanbieter eLong, Inc. (WKN: A0DK2K<FNE.FSE>) gab heute die Ergebnisse für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2005 bekannt. Das Unternehmen konnte den Verlust gegenüber dem Vorjahresquartal leicht senken.

Im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum stiegen die Umsätze insgesamt um 55 Prozent auf rund 6,3 Mio. US-Dollar. Daraus ergibt sich jedoch ein Nettoverlust in Höhe von 0,4 Mio. Dollar oder rund zwei Cent pro Aktie, während das Unternehmen im Vorjahr einen Verlust von 1,3 Mio. Dollar oder 16 Cent je Aktie hinnehmen musste. Die liquiden Mittel betrugen zum 30. Juni 2005 2,4 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...