Elmos - top und flop

Mittwoch, 13. Februar 2002 09:20

Die Dortmunder Unternehmung Elmos Semiconductor (WKN: 567710 <ELG.FSE>), ein Entwickler und Hersteller von kundenspezifischen Systemlösungen auf Halbleiter-Basis bietet seinen Anlegern ein Gesicht mit zwei Seiten. Die Umsatzprognosen mußten zwar gesenkt werden, doch mit einem Gewinn nach Steuern konnte eine erfreuliche Meldung gemacht werden. "Jedoch nur unter Vorbehalt," so ein Unternehmenssprecher. Die endgültigen Ergebnisse will das Unternehmen erst am 13.März diesen Jahres bekannt geben.

Von den Zahlen konnte die Gesellschaft den Angaben gemäß einen Gewinn nach Steuern in Höhe von 11,6 Millionen Euro erzielen. Dieser liege zwar weit unter dem Gewinn des Vorjahres (Wert: 16,5 Mio. Euro), allerdings war in diesem Jahr eine außergewöhnliche Belastung zu verbuchen: Die standesgemäßen Anlaufverluste in Amerika.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...