Elmos Semiconductor gewinnt Folgeaufträge

Mittwoch, 11. Juli 2007 00:00

DORTMUND - Elmos Semiconductor AG (WKN: 567710) konnte sich Folgeaufträge aus der Automobilindustrie sichern. Das teilte die Gesellschaft am heutigen Mittwoch mit.

Im Kern geht es bei dem Auftrag um kundenspezifische Halbleiter im Automobil, sogenannten ASICs. Diese sind verantwortlich für eine effiziente Motoransteuerung von Klimaanlagen sowie für verschiedene Airbags. „Diese Folgeaufträge bestätigen sowohl die Notwendigkeit als auch das Vertrauen der Kunden in eigens entwickelte Halbleiterlösungen. Kernkompetenz und Motor unseres Wachstums sind weiterhin kundenspezifische Halbleiter", sagte Dr. Frank Rottmann, Vorstand für Entwicklung und Vertrieb bei der Elmos Semiconductor AG. "Das Volumen der Aufträge stellt das mittelfristige Wachstum der Gesellschaft auf eine sichere Basis. Zudem arbeiten wir mit hohem Engagement an dem Eintritt in neue Märkte, sowohl aus technischer als auch geographischer Sicht", so Rottmann weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...