Elmos Semiconductor AG kann Umsatz und Ergebnis deutlich steigern

Mittwoch, 3. November 2010 10:47
Elmos Semiconductor Logo

DORTMUND (IT-Times) - Die Elmos Semiconductor AG, ein Halbleiterhersteller aus Dortmund, hat zum Ende des dritten Quartals 2010 die EBIT-Marge deutlich verbessert und die Prognose für das Geschäftsjahr 2010 angehoben.

Auf das dritte Quartal bezogen erwirtschaftete die Elmos Semiconductor AG (WKN: 567710) einen Umsatz von 46,3 Mio. Euro und übertraf somit den Vorjahreswert von 35,5 Mio. Euro um 30,3 Prozent. Ebenso steigerte sich das Bruttoergebnis von 12,4 Mio. Euro um 79,9 Prozent auf 22,4 Mio. Euro. Den größten Aufwind erlebte Elmos beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT). Dieses steigerte sich von 0,1 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 7,4 Mio. Euro im dritten Quartal 2010. Das Nettoergebnis von Elmos kletterte im dritten Quartal von minus 0,3 Mio. Euro auf plus 5,2 Mio. Euro. Allerdings sackte der Free-Cash-Flow von 2,5 Mio. Euro auf minus 1,5 Mio. Euro ab. Zum verwässerten Ergebnis der Aktie für das dritte Quartal machte das Unternehmen keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: Elmos Semiconductor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...