Elektronische Baugruppen wieder im Aufwind

Pressemitteilung

Dienstag, 27. August 2013 11:25
ZVEI_logo.gif

Frankfurt am Main, 27. August 2013 - Nach zwei Quartalen der Flaute ist der Auftragseingang bei Herstellern von Elektronischen Baugruppen (Inhouse-Hersteller und Electronic Manufacturing Services-Provider) im zweiten Quartal 2013 wieder angestiegen. Gegenüber den ersten drei Monaten 2013 betrug das Wachstum 6,1 Prozent, berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems. Der Auftragseingang überstieg den im Vergleichsquartal 2012 um fast zehn Prozent.

Der Umsatz verbesserte sich zum Vorquartal um 0,4 Prozent trotz geringerer Zahl an Arbeitstagen.

Der Exportanteil beim Auftragseingang stieg deutlich von 28,2 Prozent im ersten Quartal 2013 auf 32,7 Prozent im zweiten Quartal. Beim Umsatz legte der Exportanteil leicht auf 31,6 Prozent zu.

Der Trendindikator Book-to-Bill-Ratio erhöhte sich auf 1,14. Das Stimmungsbild in den Unternehmen hellte sich deutlich auf, so das Ergebnis einer ZVEI-Befragung.

Meldung gespeichert unter: ZVEI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...