Electronics Line mit Umsatz- und Gewinnrückgang

Dienstag, 1. Juni 2004 16:44

Electronics Line (E.L.) LTD. (Frankfurt: EIC<EIC.FSE>, WKN: 936734): Die Electronics Line (E.L.) Ltd. hat heute die Bilanz für das erste Quartal 2004 veröffentlicht. Der Umsatz sank von neun Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres auf 7,4 Mio. Euro. Dementsprechend verringerte sich auch der Bruttogewinn von 3,7 Mio. Euro. auf 2,6 Mio. Euro. Die Bruttogewinnmarge lag im ersten Quartal 2004 bei 35 Prozent, verglichen mit 41 Prozent in den ersten drei Monaten 2003 und 35,7 Prozent im Gesamtjahr 2003. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 0,08 Mio. Euro, hatte es im Vorjahreszeitraum noch bei 0,5 Mio. Euro gelegen.

Der Nettoverlust betrug im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 0,07 Mio. Euro, verglichen mit einem Nettogewinn von 0,1 Mio. Euro im ersten Quartal 2003 und einem Nettoverlust von 3,7 Mio. Euro im Gesamtjahr 2003. Daraus ergibt sich ein Verlust pro Aktie in Höhe von 0,01 Euro gegenüber einem Gewinn pro Aktie von 0,01 Euro im Vorjahresvergleich. Das Eigenkapital belief sich am 31. März 2004 auf 40,4 Mio. Euro, woraus sich eine Eigenkapitalquote von 62,7 Prozent ergibt, verglichen mit 60,6 Prozent am 31.März 2003.

Nach Angaben des Unternehmens lässt sich der Rückgang der Einnahmen u.a. auf die Tatsache zurückführen, dass Teile des Umsatzes von Electronics Line in US-Dollar generiert werden. Der verglichen mit dem selben Zeitraum im Vorjahr um etwa 18 Prozent höhere Wechselkurs Euro-US-Dollar betreffe im bilanzierten Quartal daher die Umsätze, da die US-Dollar-Einnahmen in Euro ausgewiesen würden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...