Edisun Power kann Umsatz deutlich steigern

Photovoltaik

Mittwoch, 10. April 2013 11:19
Edisun

ZÜRICH (IT-Times) - Edisun Power konnte den Umsatz im  vergangenen Fiskaljahr deutlich steigern. Das Nettoergebnis des Solartechnik-Unternehmens fiel dagegen aufgrund einmaliger Effekte negativ aus.

Edisun Power konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2012 eine Stromproduktion von 14,4 Millionen Kilowattstunden erzielen. Das entspricht einer Zunahme gegenüber dem Vorjahr um 27 Prozent. Auch der Umsatz des Solarstromproduzenten stieg um 20 Prozent auf 8,2 Mio. Schweizer Franken. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte um acht Prozent auf knapp vier Mio. Franken. Dagegen erzielte Edisun ein negatives Nettoergebnis von minus 2,6 Mio. Franken. 2011 hatte das Photovoltaik-Unternehmen hier noch einen Fehlbetrag von minus 0,9 Mio. Schweizer Franken ausgewiesen. Grund für den Rückgang seien einmalige Effekte, die im Rahmen veränderter Solarstrom-Förderungsbestimmungen in Frankreich und Spanien fällig wurden. Der operative Cash-Flow übertraf den Vorjahreswert um 24 Prozent und betrug 2,4 Mio. Franken.

Meldung gespeichert unter: Edisun

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...