ecotel: steigender Umsatz bei sinkendem Gewinn

Freitag, 15. August 2008 09:24
ecotel communication

DÜSSELDORF - Das deutsche Kommunikationsunternehmen ecotel communication AG (WKN: 585434) hat die Ergebnisse für das erste Halbjahr 2008 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte zwar den Umsatz steigern, der Gewinn ging jedoch zurück.

ecotel konnte im zweiten Quartal 2008 einen Umsatz in Höhe von 26 Mio. Euro verzeichnen. Im Vergleichsquartal 2007 waren 22 Mio. Euro ausgewiesen worden. Der Rohertrag des Unternehmens sank hingegen von acht Mio. Euro in 2007 auf 6,9 Mio. Euro im aktuell abgelaufenen Quartal. ecotel musste auch einen Rückgang das EBITDA hinnehmen: Statt der 2,8 Mio. Euro, die im zweiten Quartal 2007 ausgewiesen wurden (bereinigt rund 1,7 Mio. Euro), konnte das Unternehmen aktuell 1,7 Mio. Euro erwirtschaften. Damit sank auch das EBIT von 2,2 Mio. Euro in 2007 auf 0,9 Mio. Euro in 2008. Das Konzernergebnis betrug im zweiten Quartal 2008 rund 0,5 Mio. Euro, während in 2007 rund 1,2 Mio. Euro erzielt worden waren. Das entspricht einem Ergebnis pro Aktie von 0,13 Euro in 2008 und 0,34 Euro in 2007. Der Free Cash-Flow lag im zweiten Quartal 2008 bei 1,1 Mio. Euro, während dieser in 2007 rund 0,3 Mio. Euro betragen hatte.

Meldung gespeichert unter: ecotel communication

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...