eCost.com mit Umsatz- und Kurssprung

Donnerstag, 4. November 2004 15:37

Der amerikanische Online-Discounter eCost.com (Nasdaq: ECST<ECST.NAS>, WKN: A0B7E7<FEM.BER>) kann im vergangenen dritten Quartal seine Umsätze deutlich steigern und im operativen Geschäft ein ausgeglichenes Ergebnis erzielen.

So meldet der Online-Händler einen Umsatz von 43,4 Mio. US-Dollar, ein Plus von 70,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dabei verlor der Online-Discounter zunächst 892.000 Dollar oder sechs US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 252.000 Dollar oder zwei US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Ausgenommen einmaliger Sonderbelastungen in Verbindung mit dem Börsengang, ergibt sich im operativen Geschäft ein ausgeglichenes Ergebnis. Analysten hatten im Vorfeld mit einem operativen Minus von drei US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...