ECI Telecom berichtet

Donnerstag, 6. November 2003 17:49

ECI Telecom Ltd. (Nasdaq: ECIL<ECIL.NAS>): Der israelische TK-Ausrüster ECI Telecom präsentierte am Donnerstag das Ergebnis für das Ende September zu Ende gegangene Quartal.

Im dritten Quartal setzte ECI Telecom 105 Mio. Dollar um, 3 Mio. Dollar mehr als im Vorquartal. Im Vergleichsquartal des letzten Jahres hatte das Unternehmen noch 147 Mio. Dollar umgesetzt. Der Bruttogewinn betrug 40 Mio. Dollar, gegenüber 52,4 Mio. Dollar im Vorjahresquartal. ECI musste einen Nettoverlust von 14,7 Mio. Dollar hinnehmen, der jedoch deutlich geringer ausfiel als der Nettoverlust von 89,1 Mio. Dollar im letzten Jahr.

Im Quartalsergebnis schlugen sich einmalige Kosten in Höhe von zwei Mio. Dollar nieder. Die Tochter ECtel trug 6,8 Mio. Dollar zum Verlust bei. Ohne Berücksichtigung der Kosten und des Verlusts von ECtel lag der Verlust bei 5,8 Mio. Dollar. Das Unternehmen verfügt über 250 Mio. Dollar an Geld und geldähnlichen Mitteln.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...