EBIT von SMA Solar hat sich mehr als halbiert, Umsatz rückläufig

Freitag, 13. Januar 2012 11:41
SMA Solar Technology

NIESETAL (IT-Times) - Die SMA Solar Technology AG hat vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 bekannt gegeben. Dabei steigerte das Solarunternehmen seinen Auslandsumsatzanteil deutlich.

Der Umsatz der SMA Solar Technology AG betrug im abgeschlossenen Geschäftsjahr den ersten Zahlen zufolge rund 1,7 Mrd. Euro. (Vorjahr: 1,9 Mrd. Euro) Dabei erhöhte sich der Auslandsanteil von SMA auf etwa 55 Prozent (Vorjahr: 45 Prozent) und erreichte das zuvor prognostizierte Ziel: die Hälfte des Umsatzes wollte SMA Solar so im Ausland erzielen. In diesem Jahr will der Weltmarktführe für Solar-Wechselrichter Auslandsgesellschaften in Südamerika und Afrika gründen. Das EBIT (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) lag bei mehr als 240 Mio. Euro. (Vorjahr: 516,8 Mio. Euro). Damit hat das Unternehmen nach eigenen Angaben - trotz Einbruch von Ergebnis- und Umsatz im Vergleich zum Vorjahr - auf Grund der Branchenkrise - das zweitbeste Ergebnis der Unternehmensgeschichte erzielt, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht. Insgesamt verbucht das Unternehmen einen Weltmarktanteil von rund 35 Prozent für sich, so die Schätzung des Vorstands.

Meldung gespeichert unter: Solarwechselrichter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...