EBIT von Cancom steigt deutlich

IT-Dienstleistungen

Freitag, 27. April 2012 17:15
Cancom_Logo.gif

BEIJING (IT-Times) - Am heutigen Freitag hat die Cancom AG die vorläufigen Geschäftszahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht. Umsatz und EBIT konnten weiter verbessert werden.

So stieg der Umsatz des deutschen Systemhauses Cancom AG (WKN: 541910) im ersten Quartal 2012 um 13,2 Prozent auf 141,1 Mio. Euro, nach 124,6 Mio. Euro im ersten Quartal 2011. Das Ergebnis vor Zinsen Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg im Jahresvergleich um 48,9 Prozent und erreichte einen Wert von sieben Mio. Euro. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erreichte das Unternehmen sogar eine 71 prozentige Steigerung und erwirtschaftete einen Betrag von 5,3 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Cancom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...