EBIT-Gewinn bei TFG

Montag, 11. August 2003 11:03

TFG Venture Capital AG (WKN: 744950): Die Beteiligungsgesellschaft TFG Venture Capital, unter anderem im IT-Sektor tätig, hat im ersten Halbjahr 2003 einen EBIT-Gewinn (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) erwirtschaftet. Den Angaben zufolge hat das Unternehmen damit auf EBIT-Basis erstmals seit zwei Jahren schwarze Zahlen geschrieben.

Konkret hat TFG Venture Capital im ersten Halbjahr 2003 0,06 Millionen, also rund 60 Tausend Euro verdient. Im Vorjahr hatte das Unternehmen einen Verlust in Höhe von 7,67 Millionen Euro erzielt. Das Unternehmen begründet die positive Entwicklung damit, dass im ersten Halbjahr 2003 „keine größeren Abschreibungen vorgenommen werden mussten“. Außerdem seien Wiederverkaufserlöse geflossen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...