E.Biscom wächst stark

Freitag, 28. Juni 2002 17:30

E.Biscom SpA (Mailand: EBI<EBI.MIX>; WKN: 936298<EB7.FSE>): Der italienische TK-Konzern E.Biscom teilte mit, dass der Umsatz fast um ein dreifaches gesteigert werden konnte. Die Tochter FastWeb erreichte zudem die Gewinnschwelle.

E.Biscom erwirtschaftete im zweiten Quartal einen Umsatz in Höhe von 80 Mio. Euro. Im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres betrug der Umsatz dagegen noch 29,8 Mio. Euro. Die Internettochter FastWeb konnte die Kundenzahlen seit dem entsprechenden Vorjahreszeitraum verdoppeln. Rund 100,000 Italiener nutzen die Breitband- und Video-On-Demand Dienste des ISPs. FastWeb konnte im zweiten Quartal erstmalig einen Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen verbuchen. E.Biscom wird das konsolidierte Ergebnis für das zweite Quartal am 29. August mitteilen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...