eBay: vollständige Übernahme von Internet Auction

Montag, 17. November 2003 09:41

Der weltweit führende Internet-Auktionator eBay (Nasdaq: EBAY<EBAY.NAS>, WKN: 916529<EBA.FSE>) will den koreanischen Internet-Auktionsanbieter Internet Auction nunmehr vollständig übernehmen, nachdem die Amerikaner bereits zu Beginn des Jahres 2001 knapp mehr als die Hälfte die Mehrheit an der koreanischen Gesellschaft erworben hatten. Für die noch ausstehenden 50 Prozent der Anteile, knapp 6,4 Mio. Aktien, will eBay nunmehr 382 Mio. US-Dollar in bar bieten. Das Angebot gilt üblicherweise nur in Korea.

eBay geht nicht davon aus, dass die Übernahme von Internet Auction die Bilanzzahlen im vierten Quartal 2003, sowie im Jahr 2004 maßgeblich beeinträchtigen wird. Der Vorstoß in den koreanischen Markt ist ein weiterer Versuch von Seiten eBays in den asiatischen Märkten weiter Fuß zu fassen. Neben Korea, ist eBay auch in Taiwan und Singapur mit einem entsprechenden Online-Angebot präsent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...