eBay und PayPal wollen VMware den Rücken kehren - Wechsel zu OpenStack

Virtualisierung und Cloud Computing

Dienstag, 26. März 2013 15:22
VMware_new_logo.gif

PALO ALTO (IT-Times) - Der Virtualisierungsspezialist VMware verliert einen großen Kunden. Die eBay-Tochter und Online-Zahlungsdienstleister PayPal wird voraussichtlich sämtliche Server, die aktuell mit VMware-Software virtualisiert sind, durch OpenStack ersetzen.

Dies will der Business Insider mit Verweis auf den OpenStack-Berater Mirantis erfahren haben. Demnach sei PayPal gerade dabei, seine ersten 10.000 Server durch OpenStack zu ersetzen. Die entsprechenden OpenStack-Server sollen noch im Sommer online gehen. Demnach planen eBay und PayPal ihre gesamte virtuelle Server-Infrastruktur mit OpenStack zu ersetzen. Betroffen hiervon wären damit rund 80.000 Server von eBay und PayPal in den entsprechenden Datenzentren.

Meldung gespeichert unter: VMware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...