eBay kooperiert mit Global Sources

Donnerstag, 16. Juni 2005 09:24

SCHANGHAI - Der weltweit führende Online-Auktionator eBay (Nasdaq: EBAY<EBAY.NAS>, WKN: 916529<EBA.FSE>) geht mit Global Sources eine strategische Partnerschaft ein, um für eBay PowerSeller neue Beschaffungsmöglichkeiten zu eröffnen. Gleichzeitig will das Duo chinesischen Herstellern einen neuen Vertriebsweg anbieten, um ihre Produkte global zu vermarkten.

Der neue Service mit dem Namen Global Sources Direct soll insbesondere eBay PowerSellern neue Beschaffungsmöglichkeiten in China eröffnen. Global Sources Direct soll noch in diesem Jahr zur Verfügung stehen, wie es bei eBay heißt. Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung mit Global Sources können Kunden künftig ihre Produkte direkt über eBay EachNet in China verkaufen. Für PowerSeller sollen darüber hinaus weitergehende Möglichkeiten zur Verfügung stehen, um Waren günstig zu beziehen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...