eBay: Internet-Auktionator will Umsätze deutlich steigern

Montag, 25. März 2002 08:39

Der weltweit führende Internet-Auktionsdienst eBay (Nasdaq: EBAY<EBAY.NAS>, WKN: 916529<EBA.FSE>) will bis zum Jahr 2005 einen Umsatz in Höhe von drei Mrd. Dollar erzielen. Das Unternehmen, welches sich vor kurzem aus Japan zurückzog, sieht dabei China als einen der wichtigsten Zukunftsmärkte. So erwarb der US-Online-Dienst in der vergangenen Woche für 30 Mio. Dollar ein Drittel des chinesischen Online-Anbieter EachNet.com. EachNet.com gilt als einer der größten Internet-Auktionsanbieter in China, schreibt aber wie viele andere Internet-Firmen nach wie vor Verluste.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...