eBay bestätigt Ausblick - keine Dividende geplant

Donnerstag, 9. Januar 2003 15:12

Der weltweit führende Online-Auktionator eBay (Nasdaq: EBAY<EBAY.NAS>, WKN: 916529<EBA.BER>) äußert sich im Rahmen der von Morgan Stanley unterstützten Analystenkonferenz optimistisch, die Gewinnschätzungen für das vergangene Dezemberquartal erfüllen zu können. eBay erwartet demnach einen Nettogewinn zwischen 81 und 82 US-Cent je Aktie für das am 31. Dezember beendete Geschäftsjahr 2002. Auch für das anstehende Geschäftsjahr 2003 bestätigt die Gesellschaft weitgehend die Schätzungen der Analysten. Ebay will dabei einen operativen Gewinn zwischen 1,12 bis 1,15 Dollar pro Aktie realisieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...