EBay: 2005 mit 3 Mrd. Umsatz

Donnerstag, 21. September 2000 08:32

eBay Inc. (NASDAQ: EBAY, WKN: 916529): Das Online-Auktionshaus gab am Mittwoch Umsatzprognosen für die kommenden Jahre heraus und zählte am Mittwoch mit einem Plus von 16,56% zu den großen Gewinnern an der NASDAQ. Ebay rechnet im Jahr 2005 aufgrund seiner Expansion mit $3 Mrd. Umsatz. Im Laufe der nächsten fünf Jahre werden die Umsätze jährlich um 50% steigen, so die Planung des Unternehmens. Im letzten Jahr lagen die Umsätze bei $224,7 Mio., mehr als doppelt so viel wie 1998, als $86,1 Mio. umgesetzt wurden.

Im Rahmen der Vorschau wurde ebenfalls bekannt, dass eBay bis zum Ende des nächsten Jahres in fünf weitere Länder expandieren will. Bis zum Jahr 2005 will eBay damit in 25 Ländern vertreten sein. Die Zahlen wurden veröffentlicht, da man aus Unternehmenssicht sich sehr sicher ist, diese Ziele auch zu ereichen. Als einziger der großen Online-Händler erwirtschaftet eBay bereits heute Gewinne. So wird Ebay die Bruttospanne auf Produkte, die im zweiten Quartal bei bereits 76% lag, weiter steigern und rechnet bald mit einer Spanne von 80%.

Erst im Juli hat eBay das Unternehmen Half.com für $312 Mio. übernommen und so den ersten Schritt weg vom reinen Auktionshaus vollzogen. Auf den Seiten von Half.com bieten Nutzer Produkte unter dem Listenpreis an. EBay sieht für diesen Teil des Unternehmens großes Potential.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...