Easy Software spürt Marktbelebung

Dienstag, 23. April 2002 10:45

Easy Software AG (WKN: 563400<ESY.FSE>): Die Easy Software AG spürt eine deutliche Belebung im Markt für elektronische Archivierungs- und Dokumenten-Management- Systeme. Das geht aus einer heutigen Ad-hoc-Meldung des Unternehmens hervor.

Demnach sind die Abverkäufe von Software-Lizenz-Beständen bei den Handelspartnern an deren Endkunden im ersten Quartal 2002 stark angestiegen. Das und die im letzten Jahr eingeleiteten Kostensenkungsmaßnahmen werden als Gründe für den Vorsteuergewinn nach IAS von voraussichtlich 1,2 Millionen Euro im ersten Quartal 2002 genannt. Im ersten Quartal 2001 war noch ein Verlust von 0,5 Millionen Euro angefallen. Der entsprechende Konzernumsatz wird auf 11,8 Millionen Euro nach 11,6 Millionen Euro geschätzt. 2002 will Easy Software insgesamt ein mindestens ausgeglichenes Ergebnis erreichen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...