Earthlink - Umsatz geht zurück, Gewinn steigt

Donnerstag, 21. April 2005 17:42

ATLANTA - Der US-Internet-Serviceprovider Earthlink Networks (Nasdaq: ELNK<ELNK.NAS>, WKN: 934498<ERL.FSE>) konnte den Gewinn im vergangenen ersten Quartal von minus 11,8 Mio. US-Dollar auf 33,3 Mio. Dollar anheben, woraus sich ein Gewinn pro Aktie in Höhe von 22 Cent ergibt. Besondere Aufwendungen ausgenommen, betrug der Gewinn im Vorjahr 18,4 Mio. Dollar oder elf Cent pro Aktie und stieg im abgelaufenen Quartal auf 34 Mio. Dollar oder 23 Cent je Aktie. Der Umsatz fiel um fünf Prozent auf 334,7 Mio. Dollar, nach 351,6 Mio. Dollar in der Vorjahresperiode. Das EBITDA des ersten Quartals 2005 stieg um 18,9 Prozent auf 50,8 Mio. Dollar. Analysten hatten Gewinne von 21 Cent pro Aktie bei Umsätzen in Höhe von 332,8 Mio. Dollar prognostiziert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...