E-Trade weitet Geldautomaten-Geschäft aus

Donnerstag, 9. November 2000 17:10

E-Trade Group Inc. (NASDAQ: EGRP, WKN: 918892): E-Trade Access, eine 100%-ige Tochter der E-Trade Group, wird einen Teil des Geldautomatengeschäfts von Cashwave, einer Geschäftseinheit der California Fast Cash , übernehmen. Dadurch bekommt das E-Trade Access Geldautomatennetz ein Standbein im Südwesten der USA und verfügt nunmehr über 9.600 Geldautomaten in den wichtigsten Verbraucherregionen der Vereinigten Staaten.

E-Trade treibt durch diese neuerliche Akquisition die Diversifikation seines Angebots voran, um den Konzernumsatz und die Rentabilität zu steigern. Das Geldautomatennetz soll es der E-Trade Bank ermöglichen, die Geschäftsfelder der herkömmlichen Banken anzugreifen, indem den Kunden ein Punkt zum "Anfassen" gegeben wird, der trotzdem bedeutend weniger kostet als der Betrieb einer Filiale. Diese zusätzliche Einnahmequelle wird seit kurzem durch ein neues Standortbestimmungssystem für Geldautomaten auf der Internetseite der E-Trade Bank unterstützt. Durch die Eingabe eines Codes wird dem Kunden der nächste Standort eines E-Trade Geldautomaten angezeigt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...