E-Stamp mit neuem Geschäftsmodell

Montag, 27. November 2000 10:24

E-Stamp Corp. (NASDAQ: ESTM, WKN: 928194): E-Stamp, ein amerikanischer Dienstleister für Sicherheitssysteme internetbasierter Transaktionen, plant seinen Online-Post-Service auslaufen zu lassen und sich stattdessen auf den Bereich der internetbasierten Transport- und Logistiksysteme zu konzentrieren. Dies gab Robert Ewald, der Geschäftsführer von E-Stamp, am Montag bekannt.

Dieser Markt habe zur Zeit hohe Wachstumsraten und werde nach einem Bericht des Marktforschungsinstituts AMR im Jahr 2004 ein Volumen von etwa USD 8 Mrd. verzeichnen. E-Stamp habe sich bereits in den beiden letzten Quartalen verstärkt durch den Zukauf zweier Logistikunternehmen in den Supply-Chain-Management Markt bewegt. Die beiden übernommenen Unternehmen, Digital Shipper und e-Warehouse, haben bereits namhafte Kunden wie Oracle, Intel, Sony Music, SanDisk Corporation, Symbol Technologies, iPrint und das kalifornische Amt für Forstwirtschaft.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...