E-plus und MobilCom: Fusion?

Freitag, 15. Juni 2001 12:11
freenet

KPN N.V. (Amsterdam: KPN, WKN: 890963): Der niederländische Telekommunikationskonzern KPN erwägt nach Informationen des Handelsblatt eine Fusion seiner deutschen Mobilfunktochter E-plus mit der MobilCom AG.

E-plus und MobilCom arbeiten bereits zusammen, so will MobilCom das GSM-Netz von E-plus nutzen, um bereits in diesem Jahr eigene Mobilfunkprodukte anzubieten. Da beide Unternehmen unabhängig voneinander eine UMTS-Lizenz in Deutschland erworben haben, müsste im Fall einer Fusion wahrscheinlich eine der Lizenzen an die Regulierungsbehörde zurückgegeben werden. In Firmenkreisen von KPN halte man eine Fusion auch dann für sinnvoll, war zu erfahren.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...