e-Commerce boomt

Donnerstag, 7. September 2006 00:00

Der Anteil der Vielkäufer, also derjenigen, die pro Jahr mindestens 13-mal im Internet einkaufen, hat sich innerhalb von drei Jahren von knapp 9 Prozent auf über 19 Prozent im Jahr 2005 mehr als verdoppelt. Das heißt, jeder fünfte Online-Shopper kauft regelmäßig mindestens einmal pro Monat im Internet ein. Auf diese Gruppe der so genannten Vielkäufer entfielen 2005 rund 47 Prozent des gesamten Umsatzes, der durch Online-Shopping erwirtschaftet wurde. Die Daten beruhen auf der Studie WebScope, zu der die GfK Panel Services kontinuierlich Käufe und Bestellungen von Waren und Dienstleistungen im Web erhebt.

Amazon ist der bekannteste und größte Online-Shop weltweit. Zunächst als reiner Buchshop im Juli 1995 in den USA gestartet, umfasst die Produktpalette heute ein umfangreiches Angebot an Musik-CDs, DVDs, Videos, Elektronik, Software für Spielekonsolen sowie Computersoftware und Computer. Neben neuen Gütern werden seit Anfang 2002 auch gebrauchte Waren, wie zum Beispiel Bücher und Videospiele, zum Kauf angeboten. Darüber hinaus offeriert Amazon auch Sportartikel, Gourmet Lebensmittel sowie Uhren und Schmuck. Auch in Deutschland gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern. (ndi)

</amzn.nas>

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...