Drillisch weist Betrugsvorwurf der Deutschen Telekom zurück

Montag, 7. November 2011 18:08
Drillisch

MAINTAL (IT-Times) - Der deutsche Mobilfunk-Service-Provider Drillisch wehrt sich gegen Anschuldigungen der Deutschen Telekom, beim Drillisch-Tochterunternehmen Simply sei es zu betrügerischen Aktivitäten gekommen.

Insbesondere die Darstellung der Deutschen Telekom AG, Drillisch habe „mehrere zehntausend Mobilfunkanschlüsse aktiviert“, ohne dass entsprechende Kundenverhältnisse zugrunde lägen, entspräche nicht den Tatsachen, teilte die Drillisch AG (WKN: 554550) heute mit.

Meldung gespeichert unter: Drillisch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...