Drillisch: Umsatz und Gewinn steigen - Margendruck

Mittwoch, 15. August 2007 11:22
Drillisch

MAINTAL - Der Mobilfunk-Service-Provider Drillisch AG (WKN: 554550) meldete einen Anstieg bei Umsatz und Gewinn. Im ersten Halbjahr 2007 legte das Unternehmen weiteres Wachstum vor.

Es wurde ein Umsatz von 169,9 Mio. Euro ausgewiesen, im Vorjahr waren es 135,1 Mio. Euro. Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) lag bei 17 Mio. Euro (2006: 13,1 Mio. Euro). Drillisch erzielte ein EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) von 15,3 Mio. Euro, im Vorjahr waren es 11,5 Mio. Euro. Das Gewinn vor Steuern (EBT) verbesserte sich leicht von 12,1 Mio. Euro in 2006 auf 12,4 Mio. Euro. Es wurde ein Konzernergebnis von 7,5 Mio. Euro nach 7,2 Mio. Euro in 2006 erwirtschaftet. Der Gewinn je Aktie sank von 23 Cent im Vorjahreszeitraum auf 21 Cent. Drillisch gelang es, den Cash-Flow aus der laufenden Geschäftstätigkeit zu steigern: Nach 3,7 Mio. Euro in 2006 wurden in diesem Jahr 9,7 Mio. Euro ausgewiesen. 

Meldung gespeichert unter: Drillisch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...