Drillisch meldet gute Zahlen

Montag, 12. August 2002 10:55

Drillisch AG (WKN: 554550<DRI.FSE>): Der Mobilfunk-Service-Provider Drillisch hat gute Zahlen für das erste Halbjahr 2002 bekannt gegeben. Zwar ging der Umsatz zurück, das Ergebnis konnte jedoch deutlich verbessert werden.

Drillisch hat im ersten Halbjahr 2002 mit 70,5 Millionen Euro rund 21 Prozent weniger Umsatz generiert als im ersten Halbjahr 2002. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) stieg im selben Zeitraum von minus 618 Tausend Euro auf 851 Tausend Euro.

Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) stieg im Jahresvergleich um 74 Prozent auf 2,7 Millionen Euro. Der Umsatz je Kunde (ARPU) erhöhte sich von Januar bis Juni um 20 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...