Drillisch kauft Telco Services

Montag, 15. Januar 2007 00:00

MAINTAL - Der Mobilfunk Service Provider Drillisch AG (WKN: 554550<DRI.FSE>) hat sämtliche Gesellschaftsanteile der Telco Services GmbH erworben. Das gab das Unternehmen am Sonntag Abend bekannt. Über den Kaufpreis haben die Parteien allerdings Stillschweigen vereinbart. Der Transaktion müssen das Bundeskartellamt und die Mobilfunknetzbetreiber noch zustimmen.

Durch die Akquisition erreicht die Drillisch AG nach eigenen Angaben mit über zwei Millionen Mobilfunkkunden unter den deutschen Service Providern einen Marktanteil von mehr als zehn Prozent. Durch diese Akquisition plant die Drillisch AG ihren Vertragskundenbereich zu stärken und weiter auszubauen. Das Unternehmen geht nun davon aus, in den drei Geschäftsbereichen, Prepaid, Vertragskunden und Discount gut positioniert zu sein und sieht sich damit auf einem guten Weg, den eingeschlagenen Weg zur Konsolidierung fortsetzen zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...