DreamWorks meldet steigende Gewinne

Mittwoch, 2. Mai 2007 00:00

LOS ANGELES - Der Animationsspezialist DreamWorks Animation SKG (NYSE: DWA<DWA.NYS>, WKN: A0B8TN<FKP.FSE>) profitiert im jüngsten Quartal von Verkäufen seines Animationsstreifens “Over the Hedge” und kann mit steigenden Umsatz- und Gewinnzahlen aufwarten.

Für das vergangene Märzquartal meldet DreamWorks einen Umsatzsprung auf 93,7 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 60,1 Mio. Dollar im Jahr vorher. Der Nettogewinn kletterte auf 15,4 Mio. Dollar oder 15 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 12,3 Mio. Dollar oder 12 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Mit den vorgelegten Zahlen konnte DreamWorks die Erwartungen der Analysten deutlich übertreffen. An der Wall Street hatte man zunächst nur mit Einnahmen von 68,3 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von sieben US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...