Dramatischer Kurssturz bei centrotherm - Insolvenzantrag

Maschinenbau

Mittwoch, 11. Juli 2012 11:10
centrotherm photovoltaics

BLAUBEUREN (IT-Times) - Die krisengeschüttelte Solarbranche fordert ihr nächstes Opfer: Nun muss auch centrotherm Insolvenz beantragen.

Die Hiobsbotschaft gab centrotherm gestern Abend in einer Pressemitteilung bekannt. Der Antrag schließt die Tochtergesellschaften centrotherm thermal solutions GmbH & Co. KG und die centrotherm SiTec GmbH ein. Während der drei Monate langen Phase des "Schutzschirms" ist die centrotherm photovoltaiks AG (WKN: A0JMMN) vor Vollstreckungen und Zwangsmaßnahmen der Gläubiger geschützt und bleibt dabei handlungsfähig.

Meldung gespeichert unter: centrotherm photovoltaics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...