Doubleclick erhält Beteiligung an Adlink

Dienstag, 13. November 2001 17:08

Der Online-Werbevermarkter Doubleclick (Nasdaq: DCLK<DCLK.NAS>, WKN: 912287<DOI.FSE>) wird seinen europäischen Medienvertrieb verkaufen. Dies gab das US-Unternehmen am Dienstag morgen bekannt. Der deutsche Wettbewerber AdLink Media wird das verlustbringende europäische Geschäft für 30,5 Mio. Euro übernehmen. Doubleclick sagte, dass es im Geschäftsjahr 2002 die Gewinnzone erreichen will, daher sieht es keine andere Möglichkeit das europäische Geschäft zu verkaufen. Denn die Aussichten auf dem Werbemarkt scheinen sich nach Angaben des Unternehmens zu verschlechtern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...