Dolphin meldet Verluste im 3Q 2000

Mittwoch, 8. November 2000 10:09

Telesys International(Toronto: TIW, WKN: 906878): Dolphin Telecom hat am Mittwoch aktuelle Ergebnisse für das dritte Geschäftsquartal 2000 veröffentlicht. Dolphin Telekom ist eine Tochtergesellschaft von Telesystem International Wireless Corporation N.V., das Unternehmen betreibt Telekommunikationsnetzwerke in Lateinamerika, Asien und Europa.

Das Unternehmen meldet, die Umsätze betragen im dritten Quartal 2000 $20,9 Mio. und sind somit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesunken. Im dritten Quartal 2001 lagen sie noch bei $24,3 Mio. Die Umsätze für die ersten neun Monate 2000 lagen ebenfalls unter dem Vorjahresniveau von $71,3 Mio. und betragen jetzt $64,0 Mio.

Der operationale Verlust vor Abschreibungen und Amortisation beträgt im dritten Quartal 2000 $50,3 Mio. Im Vorjahresvergleichszeitraum lag dieser Wert bei $22,8 Mio. Für die ersten neun Monate 2000 liegt der operationale Verlust bei $120,5 Mio. Im Jahr 1999 lag dieser Wert bei $38,6 Mio. Die Gründe für die deutliche Ausweitung der Verluste liegen bei den Investitionen in das europäische ESMR Netzwerk.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...