DoCoMo über die Entwicklung in Europa enttäuscht

Mittwoch, 26. Februar 2003 15:13

Der japanische Mobilfunkanbieter NTT DoCoMo (NYSE: DCM<DCM.NYS>) zeigte sich unzufrieden mit der europäischen Entwicklung der Nutzung von dem Mobilfunk der neuen Generation.

Das in Japan äußerst erfolgreiche Konzept des i-mode konnte sich in Europa bislang nicht durchsetzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...