DoCoMo mit kräftigen Kursgewinnen

Freitag, 4. Oktober 2002 11:29

NTT DoCoMo (Tokio: 9437, NYSE: DCM, WKN: 916541) Aktien sind am Freitag um 10,9 Prozent gestiegen. Grund für die positive Entwicklung an der Börse ist die Meldung von Morgan Stanley Japan Ltd. Analyst Hironori Tanaka über eine Rating-Heraufstufung. DoCoMo ist das größte japanische Mobilfunkunternehmen. Angeblich sollen die Gewinne höher liegen als ursprünglich erwartet.

Die Aktien sind um 23.000 Yen auf 235.000 Yen gestiegen – dies entspricht der größten Steigerung an einem Tag seit dem 18. Januar 2001. Die Aktien der Muttergesellschaft Nippon Telegraph & Telephone Corp., steigen ebenfalls kräftig an und notieren mit einem Plus von 6,8 Prozent bei 425.000 Yen. Trotz des Kursanstiegs bewerten Händler die Aktie vor dem 24-prozentigen Kursverfall in diesem Jahr als günstig für weitere Investitionen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...