Docomo lizenziert i-mode

Donnerstag, 25. Juli 2002 15:34

NTT DoCoMo Inc. (NYSE: DCM<DCM.NYS>; WKN: 916541<MCN.FSE>): Der japanische Mobilfunkkonzern NTT Docomo hat seine i-mode Technologie an Telefonica Moviles lizenziert. Telefonica Moviles ist die Mobilfunktochter der spanischen Telefongesellschaft Telefonica.

Telefonica Moviles hat den von NTT Docomo eigens entwickelten Mobilfunkstandard für die nächsten fünf Jahre lizenziert. Telefonica Moviles will i-mode in der ersten Hälfte 2003 in Spanien anbieten. Der Dienst soll in den bestehenden, mobilen Internetdienst e-mocion integriert werden. Der Mobilfunkdienst E-mocion hat 4 Mio. Kunden, wovon 1,5 Mio. Kunden den Dienst regelmäßig nutzen. Rund 250 Unternehmen versorgen den Dienst mit Inhalten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...