DoCoMo AOL startet neuen Service

Montag, 21. Mai 2001 14:31

NTT DoCoMo (Tokio: 9437, WKN:916541<MCN.STU>): Der größte japanische Anbieter von Mobilfunkservices wird seinen mobilen iMode e-Mail-Service mit dem Festnetzdienst von DoCoMo AOL verlinken. DoCoMo AOL ist ein Joint Venture zwischen NTT DoCoMo und dem US-Unternehmen AOL Time Warner. Künftig werden auch AOL e-Mailnutzer in der Lage sein, e-Mails auf ihr Mobiltelefon zu holen. Und alle 23 Mio. japanischen iMode Kunden werden Zugang zu AOL -Mailservices haben, wenn sie AOL-Kunden sind. Vom ersten Juni an wird der neue Dienst möglich sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...