DoCoMo: 100 Mrd. Yen durch Anleihe

Dienstag, 16. Oktober 2001 08:52

NTT DoCoMo Inc. (Tokio: 9437, WKN: 916541<MCN.STU>) NTT DoCoMo, Japans größtes Mobilfunkunternehmen, gab am Dienstag bekannt, dass man mit einer Anleihenemission Einnahmen von 100 Mrd. Yen (828 Mio. Dollar) erzielt hat. DoCoMo verfolgt mit dieser Emission eine Umschuldung von höher verzinslichen Anleihen in niedriger verzinsliche.

Für Banken sind die Anleihen von DoCoMo sehr interessant, da die Zinsen, die das Unternehmen zahlt, 12 Basis Punkte über denen der Staatsanleihen liegen. Aufgrund der hohen Nachfrage emittierte das japanische Unternehmen dann 25 Prozent mehr als die geplanten 80 Mrd. Yen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...