Dividende bei VDN ?

Freitag, 23. Mai 2003 11:52

VDN (WKN: 645500<VDN.FSE>): Die VDN AG, eine Holding mit den vier Geschäftsbereichen „Fastening Systems“, „Nonferrous Metal Technology“, „Payment Systems“ und „Home Decoration“, gab heute den endgültigen Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2002 bekannt. Demnach erzielte des Unternehmen insgesamt Umsatzerlöse in Höhe von 696 Mio. Euro, im Vergleich zu den 721,6 Mio. Euro aus dem Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) konnte allerdings um 22,1 Prozent auf 52,8 Mio. Euro gesteigert werden. Besonders beim Jahresüberschuss konnte das Unternehmen deutlich zulegen. So erreichte man hier nach den 2,2 Mio. Euro aus dem Vorjahr 27,6 Mio. Euro. Das Ergebnis je Aktie wird mit 2,22 Euro (Vorjahr: 0,21 Euro) benannt.

Allerdings hatte das Unternehmen gemäß den Angaben mit der schwachen wirtschaftlichen Lage zu kämpfen, wodurch sich auch die Umsätze der einzelnen Bereiche sehr unterschiedlich entwickelten. Der deutlich gestiegene Konzernjahresüberschuss sei laut Angaben des Unternehmens auf die abgeschlossenen Restrukturierungsleistungen des Geschäftsbereichs „Home Decoration“ zurückzuführen, der fast ausschließlich aus eigenen Mitteln finanziert worden sei. Daher konnte dieser Bereich auch keine Gewinne an die Holding ausschütten. Außerdem sei das Ergebnis des vergangenen Geschäftsjahres auch noch durch einige Belastungen aus dem Bereich „Other Investments“ verschlechtert worden. Daher werde der Vorstand der Hauptversammlung vorschlagen, keine Dividende für das Geschäftsjahr 2002 auszuschütten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...