Direkt Anlage Bank bietet Vermögensberatung

Donnerstag, 1. März 2001 12:59

Der harte Wettbewerb um den Privatanleger geht in eine andere Runde. Die Direkt Anlage Bank (WKN: 507230 <DRN.FSE>), einer der drei größten Online-Broker neben Comdirekt (WKN: 542800 <COM.FSE>) und Consors (WKN: 542700 <CSO.FSE>), wird schon bald auch den Beratungsbedarf seiner Kunden zufrieden stellen. Ab sofort wird das Unternehmen die Dienste von unabhängigen Vermögensverwaltern vermitteln. Kunden mit einem Anlagevermögen über 1.000 Euro können diese professionelle Anlageberatung ab heute nutzen.

Die Adressen der Vermögensberater aus dem gesamten Bundesgebiet sind in einer Datenbank zusammengefasst. Mit dieser neuen Dienstleistung wird auf den vermehrten Beratungsbedarf der Online-Kunden reagiert, denn nur ein kleiner Teil der Online-Brokerage Kunden hat überhaupt keinen Beratungsbedarf. Der weitaus größte Teil, den Online-Broker von traditionellen Banken abwerben wollen, ist doch an Beratungsleistungen interessiert. Der große Vorteil von dem Angebot der Direkt Anlage Bank läge nach Meinung des Konzernchefs darin, dass zum einen das Preismodell für den Kunden nachvollziehbar sei und zum anderen bei Beratungen nicht nur die bankeigenen Produkte angeboten werden, sondern auch konzernunabhängige Beratung durchgeführt werden kann.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...