Digital Rivers im Rahmen der Erwartungen

Donnerstag, 25. April 2002 17:42

Der amerikanische Internet Anbieter Digital Drivers Inc. (Nasdaq: DRIV<DRIV.NAS>, WKN: 915918<RIV.FSE>) hat nach dem gestrigen Börsenschluß die Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres herausgegeben. Dem zur Folge wird bei dem Unternehmen vor Abschreibung einen Gewinn in Höhe von 0,5 Millionen US-Dollar gebucht, was zwei Cent je Anteilsschein ausmacht. Im Vorjahreszeitraum wurde noch ein Verlust in Höhe von 1,6 Millionen Dollar erwirtschaftet, bzw. sieben Cents Verlust je Aktie. Mit diesem Ergebnis wird die untere Grenze der vom Unternehmen ausgegebenen Prognose erreicht.

Beim Umsatz konnte ebenfalls eine Steigerung errungen werden. Dieser wurde um knapp vierzig Prozent auf 18,1 Millionen Dollar gesteigert. Der Hauptanteil des Umsatzes liegt in den Erlösen aus dem Einrichten und gestalten von Websites für diverse Firmen. Diese sollen mit ca. 14,7 Millionen Dollar zu Buche schlagen. Insgesamt liegen die zahlen des Unternehmen im Rahmen der Analystenerwartungen. Für das nächste Quartal prognostiziert Digital Rivers einen Gewinn von 2 Cents je Aktie und ein Umsatzvolumen von 17 Millionen Dollar. Laut Analysten stimmen diesen Zahlen weites gehend mit den Ihrigen überein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...