Digital River schluckt SWReg

Freitag, 18. März 2005 16:49

MINNEAPOLIS - Digital River Inc. (Nasdaq: DRIV<DRIV.NAS>, WKN: 915918<RIV.FSE>), US-Anbieter von eCommerce-Outsourcing-Lösungen, hat das Unternehmen SWReg übernommen. Das Geschäft hat laut einer Pressemitteilung ein Volumen von 8,8 Mio. US-Dollar in bar.

Mit SWReg, einem Anbieter von eCommerce-Dienstleistungen, wurden auch Verbindlichkeiten, Lieferverträge und immaterielle Vermögenswerte übernommen. Über den Kaufpreis hinaus könnten auf Digital River zusätzliche Zahlungen zukommen, falls die neue Tochtergesellschaft innerhalb von zwölf Monaten nach der Übernahme bestimmte Umsatz- und Entwicklungsziele erreicht. „Diese Akquisition ist eine Fortführung unserer Strategie, die globale Präsenz und die Kundenbasis sowie das Software-Portfolio und das Online-Verkaufs-Netzwerk auszubauen“, sagte CEO Joel Ronning. Man wolle den Kunden einen breiteren Zugang zu den internationalen Online-Märkten und somit zu höheren Umsätzen in diesem Bereich ermöglichen, hieß es weiter. Die Übernahme von SWReg habe jedoch keinen Einfluss auf die Geschäftszahlen vom 17.03. gehabt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...