Digital Island: Plus 80 Prozent!

Donnerstag, 10. Mai 2001 19:06

Die Aktien von Digital Island (Nasdaq: ISLD<ISLD.NAS>, WKN: 924016<DGT.FSE>) stiegen heute an der Nasdaq zwischenzeitlich um sagenhafte 81 Prozent, nachdem der Webhoster einen Vertrag mit Microsoft meldet. Das Unternehmen wird in Zukunft die Werbung von Microsoft Networks (MSN) beherbergen. Damit erwartet das Unternehmen ein Strom von 860 Mio. Werbeschaltungen pro Tag.

Webhoster gehören wie alle Internet-Infrastruktur-Anbieter zu den Unternehmen, die am meisten unter der zurückhaltenden Ausgabepolitik der Unternehmen gelitten haben. Digital Island hat für das vergangene Quartal hohe Verluste gemeldet. Der Webhoster hat daraufhin Stellen gekürzt und den Bau neuer Hosting-Center zeitlich nach hinten verschoben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...