Die Musikindustrie stürmt ins Internet

Donnerstag, 5. April 2001 16:34

Nach mehr als zögerlichen Anfängen Musik auch Online anzubieten, hat die Musikindustrie nun jede Zurückhaltung aufgegeben. Es hat lange gedauert - Realnetworks CEO spricht von Jahren der Verhandlung - bis sich die Musikindustrie zum Schritt ins Internet entschlossen hat. Am Montag wurde ein Joint Venture zwischen RealNetworks und drei der fünf größten Musiklabels der Welt geschlossen. AOL, EMI und Bertelsmann werden ihre lizensierten Musikstücke über ein Online Portal - MusicNet - anbieten. Zuvor hatten schon Sony und Vivendi Universal die Gründung eines Musikportals angekündigt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...